Ostwärts – Eine Ode an den Osten

Ostwärts – Eine Ode an den Osten

Strukturwandel. Was „Ferropolis – die Stadt aus Eisen“ mit dem anstehenden Kohleausstieg und Strukturwandel zu tun hat.

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In dieser Episode nehme ich – Anne Ramstorf – euch mit nach „Ferropolis“. Viele von euch kennen „Ferropolis – die Stadt aus Eisen“ vielleicht als Konzert- und Festivallocation. Doch noch viel mehr war dieser Ort bis zur Wende wirtschaftliches Standbein der Region. Was damals passierte, warum heute nur noch die Schaufelradbagger von der Vergangenheit zeugen und was man von den Fehlern des damaligen Strukturwandels für die Zukunft lernen kann, erfahrt ihr in dieser Folge von Ostwärts.

Die App heißt „Bergbaugeschichte“ und findet ihr in eurem App-Store. Das Projekt wurde vom Kompetenzzentrum Soziale Innovation Sachsen-Anhalt initiiert.

„Ostwärts“ findet ihr auch bei Instagram unter ostwaerts_podcast und bei Facebook unter Ostwärts Podcast. Dort findet ihr zusätzliche Infos wie Videos von den Interviews und Ankündigungen der neuen Folgen. Für Anregungen, Kritik oder nette Worte erreicht ihr uns via Mail:

ostwaerts.podcast@gmail.com

„Ostwärts – Eine Ode an den Osten” ist eine Produktion von Anne Ramstorf im Auftrag von Hubert Burda Media


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.